ETH/USD zieht nach Tiefststand von $236 auf $240 zurück

Ethereum-Preisvorhersage: ETH/USD zieht nach Tiefststand von $236 auf $240 zurück

Ethereum (ETH) bricht über $240; eine stärkere Wiederholung des früheren Widerstands wird erwartet.
ETH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $260, $270, $280
  • Unterstützungsstufen: $220, $210, $200

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt die ETH/USD trotz der Abwärtskorrektur im Tagesverlauf immer noch fast 0,51% höher. Momentan handelt Ethereum (ETH) bei 240,65 $, während es einen gleitenden 9-Tage-Durchschnitt testet. Der Wert des Kryptos bei The News Spy wächst jedoch langsam, nachdem die Sitzung heute bei $238,86 eröffnet wurde.

Die anfängliche Unterstützung wird jedoch unterhalb der unteren Grenze des Kanals bei $232 geschaffen. Sobald dies eliminiert ist, könnte der Ausverkauf mit dem nächsten Schwerpunkt auf dem Niveau von $225 zunehmen. Sollte diese Unterstützungsebene fallen, könnte die Abwärtsdynamik zu einem Schneeball werden und das nächste Abwärtsziel könnte bei 220 $, 210 $ und 200 $ liegen.

Darüber hinaus müssen sich die Haussiers, wie die Tages-Chart zeigt, der Notwendigkeit bewusst sein, die $245-Marke zu überwinden, bevor sie die potentiellen Widerstandswerte erreichen können. Oberhalb dieses Griffs müssen Händler eine anhaltende Bewegung für die ausgedehnte Erholung zu den Widerstandsniveaus bei $260, $270 und $280 in Betracht ziehen. In der Zwischenzeit bewegt sich der stochastische RSI unterhalb der 65er Marke, was auf rückläufige Signale hindeutet.

Gegenüber der Bitcoin, die bei 0,026 BTC handelt, verdeutlicht die Tages-Chart, dass die Haussiers versuchen, sich wieder in den Markt zurückzuziehen, da die Münze einige vielversprechende Anzeichen zeigt, die über die obere Grenze der Handelsspanne brechen könnten. Auf der Oberseite liegt die nächste Widerstandsmarke bei 0,0268 BTC, darüber liegt der höhere Widerstand bei 0,0270 BTC und darüber.

ETHBTC – Tages-Chart

Darüber hinaus liegt das kritische Unterstützungsniveau bei 0,0250 BTC, wenn man die Kehrseite der Medaille betrachtet. Wenn der Preis weiter fällt, um ein weiteres Tief zu schaffen, liegt die untere Unterstützung bei 0,0252 BTC und darunter. In der Zwischenzeit bewegt sich der stochastische RSI aus dem überkauften Bereich heraus und versucht, unter die 70er Marke zu kreuzen, was darauf hindeutet, dass die Bären ins Spiel kommen könnten.